Seite 1 von 212VorLetzte
Umluft-Laborabzüge, ENVAIR
Recirculating Fume Cupboards

Umluft-Laborabzüge mit moderner Molekular-Filtrationstechnologie

Die Konstruktion und Prüfung des ENVAIR eco Chem ist in der Europanorm EN 14175 geregelt. Der Abzug besteht aus einer von festen Wänden umschlossenen, brand- und chemikalienbeständigen Arbeitswanne, einer aufklappbaren Frontscheibe und einer geeigneten Lüftungsanlage (HEPA-Filter, Carbon-Filter).
Der Abzug dient zum sicheren Arbeiten und dem Schutz des Bedieners. Aus dem jeweiligen Sicherheitsdatenblatt für die verwendeten Gefahrstoffe geht in der Regel hervor, ob ein Abzug notwendig ist. Ist eine Gefährdung durch Brand, Staub- oder Gasentwicklung nicht auszuschließen, muss auf jeden Fall ein Laborabzug verwendet werden.

ENVAIR eco Chem Serienausstattung:

  • 9 verschiedene Filtertypen erhältlich
  • Extrem schwingungsarme Radialgebläse
  • Aufklappbare Frontscheibe
  • Elektronische Gebläseregelung (automatische Nachregelung bei zunehmender Filterverschmutzung) (optional)
  • Seitenscheiben aus Mehrscheiben-Sicherheitsglas
  • Betriebsstundenzähler, Gebläseleistung, etc. (optional)
  • Blendfreie Arbeitsbeleuchtung
  • Digitale Luftgeschwindigkeitsanzeige Inflow (optional)
  • Abluftüberwachung mit optischem und akustischem Alarm
  • Hochleistung-Schwebstofffilter der Klasse H14 nach DIN EN 1822 bzw. Aktivkohlefilter
  • DEHS Anschlüsse für Filterqualifizierung

Typ

Außenmaße B × H × T
mm
Arbeitsbereich B × H × T
mm
Best.-Nr.
0.6m595×1120×760553×660×60010 35 30083
0.9m885×1120×760823×660×60010 35 30084
1.2m1185×1120×7601185×660×60010 35 30085
1.5m1500×1120×7601438×660×60010 35 30086
1.8m1800×1120×7601738×660×60010 35 30087



Alle Preise ohne Filter, weitere Optionen erhältlich.


Filter

Filtertypen
a. Vorfilter (inklusive): Hochleistungs-Vorfilter dienen der Entfernung von Partikeln aus dem Luftstrom. Die Effizienz des Vorfilters ist gleich 75 + 85% Staubrückhaltung (ASHRAE).

b. Hauptfilter: Es sind acht Typen von Filtermedien verfügbar. Die meisten von ihnen sind imprägnierte Aktivkohlefilter, die eine höhere Filterkapazität für organische Stoffe mit leichtem Molekulargewicht und anorganische Gase oder Dämpfe bieten. Es wurden eine Reihe von Filter-Effektivitätsstudien durchgeführt und alle Resultate bei „single bed“ Filtern haben gezeigt, dass die Effizienz sehr nahe an 100% heranreicht.

1. AC FILTER: Aktivkohlefilter sind die am gebräuchlichsten Filter und werden hauptsächlich zur Entfernung von Lösemitteldämpfen eingesetzt. Das Material ist Aktivkohle, basierend auf den Schalen der Kokosnuss mit einer Netzgröße von 4 × 8 USS und einer Filteroberfläche von bis zu 1050 m2/g. Die Filtration erfolgt durch die physikalische Absorption von Molekülen, in den Poren der Aktivkohle durch Van der Waals Kräfte. Hauptanwendung bei: Organischen Gerüchen, Kohlenwasserstoffen, aromatischen Lösungsmitteln, Tiergerüchen, Exkrementen, Urin, säuerlichen Gerüchen, Kadaverentsorgung, Verwesung. Weiterer Gebrauch: mit Sauerstoff angereicherten Stickstoffverbindungen.

2. ACR FILTER: Dieser Filter ist mit halogeniden Salzen imprägniert und wird für die hocheffiziente Entfernung von Jod und Methyljod verwendet. Er wird hauptsächlich für Jodierungsreaktionen mit niederwertigem radioaktivem Jod eingesetzt, eine Effizienz von mehr als 99,99% wurde gemessen. Hauptanwendung: radioaktives Jod. Weiterer Gebrauch: Kohlenwasserstoffe.

3. FORM FILTER: Dieser Filter ist mit einem Oxidationsmittel imprägniert, das Formaldehyd in Formsalze aufspaltet. Hauptsächlich eingesetzt in Krankenhauspathologien und Zytologie Laboren. Haupteinsatz: Formaldehyde. Weiterer Einsatz: organische Emissionen, Kohlenwasserstoffe, aromatische Lösungsmittel, Säuregase.

4. SULF FILTER: Haupteinsatz: saure Gerüche, Verwesung, Kadaverentsorgung, Säuregase, hydrogene Sulfide, schwefliger Alkohol, Schwefelverbindungen, Schwefeldioxid, R.H. > 85%.

5. UR FILTER: Haupteinsatz: saure Gerüche, Verwesung, Kadaverentsorgung, Säuregase, hydrogene Sulfide, schwefliger Alkohol, Schwefelverbindungen, Schwefeldioxid, Stickstoff

oxigenierte Verbindungen. Weiterer Einsatz: organische Emissionen, Kohlenwasserstoffe, aromatische Lösungsmittel, Säuregase, Blausäure, R.H. < 85%.

6. CYAN FILTER: Haupteinsatz: Blausäure. Weiterer Einsatz: organische Emissionen, Kohlenwasserstoffe, aromatische Lösungsmittel.

7. MER FILTER: Haupteinsatz: Quecksilberdämpfe. Weiterer Einsatz: organische Emissionen, Kohlenwasserstoffe.

8. AM FILTER: Ammoniak und deren Derivate. Weiterer Einsatz: organische Emissionen, Kohlenwasserstoffe, aromatische Lösungsmittel, alkalische Gerüche, Exkremente, Urin, Tiergerüche.

9. HEPA FILTER: Haupteinsatz: Pulver und Partikel.

Zusätzliche Aktivkohlefilter
Der ENVAIR eco Chem Abzug kann optional mit zusätzlichen Aktivkohlefiltern ausgerüstet werden, wann immer die jeweilige Anwendung es erfordert, unterschiedliche Lösungsmittel einzusetzen, die nicht durch einen Standard-Aktivkohlefilter allein verarbeitet werden können. Der zusätzliche Filter ist in einem externen Gehäuse untergebracht, das mit oder ohne Anschluss an eine externe Abluft ausgestattet werden kann.

Filterkonfiguration:
ENVAIR eco Chem 0.6m: 1× Filter Typ 06
ENVAIR eco Chem 0.9m: 2× Filter Typ 09
ENVAIR eco Chem 1.2m: 2× Filter Typ 06
ENVAIR eco Chem 1.5m: 2× Filter Typ 06 + 1x Typ 09
ENVAIR eco Chem 1.8m: 4× Filter Typ 09


Filter 06/12 und 09
Typ0.6m0.9m1.2m1.5m1.8mBest.-Nr.
AC Filter 06/1212210 35 34010
AC Filter 0921410 35 34110
SULF Filter 06/1212210 35 34020
SULF Filter 0921410 35 34120
UR Filter 06/1212210 35 34030
UR Filter 0921410 35 34130
AM Filter 06/1212210 35 34040
AM Filter 0921410 35 34140
CYAN Filter 06/1212210 35 34050
CYAN Filter 0921410 35 34150
MER Filter 06/1212210 35 34060
MER Filter 0921410 35 34160
ACR Filter 06/1212210 35 34070
ACR Filter 0921410 35 34170
FORM Filter 06/1212210 35 34080
FORM Filter 0921410 35 34180
HEPA Filter 06/1212210 35 34090
HEPA Filter 0921410 35 34190



Zusätzliches Filtergehäuse für weiteren Aktivkohlefilter (entweder Aktivkohle oder HEPA Filter)
Typ0.6m0.9m1.2m1.5m1.8mBest.-Nr.
Filtergehäuse 06110 35 30834
Filtergehäuse 09/121110 35 38444
Filtergehäuse 15110 35 38644
Filtergehäuse 18110 35 38844



Zusätzliche Aktivkohlefilter für Filtergehäuse
Typ0.6m0.9m1.2m1.5m1.8mBest.-Nr.
AC Filter 06110 35 34800
AC Filter 09/12112210 35 34900
UR Filter 06110 35 34810
UR Filter 09/12112210 35 34910
CYAN Filter 06110 35 34820
CYAN Filter 09/12112210 35 34920
ACR Filter 06110 35 34830
ACR Filter 09/12112210 35 34930
SULF Filter 06110 35 34840
SULF Filter 09/12112210 35 34940
AM Filter 06110 35 34850
AM Filter 09/12112210 35 34950
MER Filter 06110 35 34860
MER Filter 09/12112210 35 34960
FORM Filter 06110 35 34870
FORM Filter 09/12112210 35 34970



Zusätzliches Filtergehäuse für weiteren HEPA Filter (entweder Aktivkohle oder HEPA Filter)
Typ0.6m0.9m1.2m1.5m1.8mBest.-Nr.
Filtergehäuse 06110 35 38344
Filtergehäuse 09/121110 35 38544
Filtergehäuse 15110 35 38744
Filtergehäuse 18110 35 38944



Zusätzliche HEPA Filter für Filtergehäuse
Typ0.6m0.9m1.2m1.5m1.8mBest.-Nr.
HEPA Filter 06110 35 38348
HEPA Filter 09/12112210 35 38548


vgkl_img