Seite 1 von 212VorLetzte
Spritzenvorsatzfilter, DIA-Nielsen
Syringe Filter

Spritzenvorsatzfilter DIAFIL CA

Die Membrane aus Celluloseacetat ist hydrophil. Aufgrund ihrer geringen Proteinadsorption werden die Filter mit dieser Membrane häufig für biologische Proben eingesetzt (z.B. Enzymlösungen, biologische Makromoleküle). Andere Anwendungen sind die Klarfiltration und Sterilfiltration wässriger Lösungen. Die Membran besitzt eine hohe Temperaturstabilität.

Membran-Ø
mm

Porengröße
µm
sterilBest.-Nr.VE
St./Pack
(1)150,210 12 60151100
150,4510 12 60152100
(4)150,2ja10 12 60153100
150,45ja10 12 60154100
(2)250,210 12 60251100
250,4510 12 60252100
(4)250,2ja10 12 60253100
250,45ja10 12 60254100
(3)300,210 12 60301100
300.4510 12 60302100



Spritzenvorsatzfilter DIAFIL RC

Die Membran aus regenerierter Cellulose ist aufgrund ihres geringen, unspezifischen Adsorptionsverhaltens für Proteine gut für biologische Lösungen geeignet. Ein weiterer Anwendungsbereich liegt in der Reinigung und Entgasung z.B. von Eluenten für die HPLC.
Die Membran besitzt eine hohe Beständigkeit gegenüber wässrigen und organischen HPLC Lösungsmitteln; pH 3-12

Membran-Ø
mm
Porengröße
µm
sterilBest.-Nr.VE
St./Pack
150,210 12 61153100
150,4510 12 61154100
150,2ja10 12 61151100
150,45ja10 12 61152100
250,210 12 61251100
250,4510 12 61252100
250,2ja10 12 61253100
250,45ja10 12 61254100
300,210 12 61301100
300,4510 12 61302100



Spritzenvorsatzfilter DIAFIL PA

Die Polyamid (Nylon) Membrane wird zur Filtration von HPLC und GC Lösungsmitteln verwendet und ist z.B. auch für die Klärung und Sterilisation von alkalischen Lösungen verwendbar.
Nylon-Membranen sind sowohl hydrophil, als auch beständig gegenüber vielen Lösungsmitteln und alkalischen Lösungen. Diese Membran zeichnet sich durch eine hohe mechanische Stabilität aus. Nicht autoklavierbar.

Membran-Ø
mm
Porengröße
µm
sterilBest.-Nr.VE
St./Pack
150,210 12 62151100
150,4510 12 62152100
150,2ja10 12 62153100
150,45ja10 12 62154100
250,210 12 62251100
250,4510 12 62252100
250,2ja10 12 62253100
250,45ja10 12 62254100
300,210 12 62301100
300,4510 12 62302100



Spritzenvorsatzfilter DIAFIL PTFE

Die Membrane aus Polytetrafluorethylen wird zur Filtration aggressiver Chemikalien, einschließlich Säuren und nicht wässriger Lösungsmittel eingesetzt, ebenso wird sie bei der GC und HPLC Probenvorbereitung verwendet. Da sie einen geringen Durchflusswiderstand gegenüber Gasen besitzt, wird die Membran auch zur Luft- und Gas-Filtration eingesetzt (Be- und Entlüftungs-Aufgaben).
PTFE Membranen sind sehr innert und hydrophob (können aber durch Benetzung z.B. mit Ethanol hydrophil gemacht werden).

Membran-Ø
mm
Porengröße
µm
sterilBest.-Nr.VE
St./Pack
(1)150,210 12 63151100
150,4510 12 63152100
(4)150,2ja10 12 63153100
150,45ja10 12 63154100
(2)250,210 12 63251100
250,4510 12 63252100
(4)250,2ja10 12 63253100
250,45ja10 12 63254100
(3)300,210 12 63301100
300,4510 12 63302100



Spritzenvorsatzfilter DIAFIL PVDF

Die Polyvinylidendiflourid Membran wird vielfach für die HPLC Probenvorbereitung oder bei pharmazeutischen Anwendungen verwendet. Aufgrund ihrer leicht hydrophoben Eigenschaften wird sie zur Klarfiltration teilorganischer oder organischer Lösungsmittel eingesetzt. Sie ist aufgrund Ihrer chemischen Kompatibilität weniger geeignet für die Filtration aggressiver Medien wie starker Säuren, Basen und Ketonen.

Membran-Ø
mm
Porengröße
µm
sterilBest.-Nr.VE
St./Pack
150,210 12 64151100
150,4510 12 64152100
150,2ja10 12 64153100
150,45ja10 12 64154100
250,210 12 64251100
250,4510 12 64252100
250,2ja10 12 64253100
250,45ja10 12 64254100
300,210 12 64301100
300,4510 12 64302100



Spritzenvorsatzfilter DIAFIL GF

Das Glasfaservlies wird für die Vorfiltration oder zur Filtration von schwerfiltrierbaren Medien verwendet. Durch die dreidimensionale Filteroberfläche ist eine große Aufnahmekapazität für Verunreinigungs-Partikel vorhanden. Die Glasfaser ist innert gegen Lösungsmittel, Säuren und Laugen.

Membran-Ø
mm
Porengröße
µm
sterilBest.-Nr.VE
St./Pack
151-210 12 65151100
151-2ja10 12 65152100
251-210 12 65251100
251-2ja10 12 65252100
301-210 12 65301100



Spritzenvorsatzfilter DIAFIL PES

Die Polyethersulfon Membrane ist hydrophil und besitzt eine sehr geringe Proteinadsorption. Dies macht diese Filter zu beliebten Produkten für wässrige oder teilorganische Medien (pH Bereich ca. 2-12), z.B. im Bereich der pharmazeutischen und biologischen Probenvorbereitung. PES Membrane weisen im Vergleich zu anderen Membranen hohe Fließraten auf.

Membran-Ø
mm
Porengröße
µm
sterilBest.-Nr.VE
St./Pack
150,210 12 66151100
150,4510 12 66152100
150,2ja10 12 66153100
150,45ja10 12 66154100
250,210 12 66251100
250,4510 12 66252100
250,2ja10 12 66253100
250,45ja10 12 66254100
300,210 12 66301100
300,4510 12 66302100



Die nebenstehenden Abbildungen enthalten Produktbeispiele der verschiedenen Filtertypen.

vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img