Präzisions-Heizplatten, Gestigkeit
Precision Hot Plates

Heizplatten DIGITAL ELECTRONIC für Dauerbetrieb mit serienmäßig eingebautem Temperaturbegrenzer, einstellbar von 30 – 100°C bzw. 50 – 300°C.
Durch asymmetrische, reaktionsschnelle Spezial-Langzeitheizung und Wärmefühler, sowie Leistungsanpassung an den Wärmebedarf, werden präzise Temperaturen mit sehr guter gleichmäßiger Temperatur auf der ganzen Heizfläche (auch an den Ecken und Rändern) erreicht.

Aufbau:
Oberplatte aus gut wärmeleitender Aluminiumlegierung, plan bearbeitet und eloxiert. Die Temperaturregelung erfolgt über eine μP-gesteuerten Temperaturregler mit digitaler Istwertanzeige. Sollwertvorgabe bis 100°C mit 0,1°C Auflösung, darüber mit 1°C. Leistungssteller 10 -100% zur Leistungsanpassung an den Wärmebedarf. Anschlussbuchse für Kontaktthermometer bzw. Schaltuhr.
Die Geräte PZ 60, HB 100 und HB 300 haben eine Anschraubvorrichtung für 5 Stativstäbe 12 mm Ø, Abstand 125 mm.


Heizplatten mit Temperaturanzeige

Typ

Plattengr.
mm
Gew.
kg
Lstg.
W
Temp.-Ber.
°C
Temp.-Konst. ±
K
Best.-Nr.
PZ 28-1 T280 × 200 6 50020 – 99,90,143 06 47028
PZ 28-2 T280 × 200 6110020 – 3000,543 06 47029
PZ 60 T610 × 16011200020 – 3000,543 06 47121
(1)PZ 35 T350 × 35013220020 – 3000,543 06 47342
PZ 72 T580 × 43022330020 – 3000,543 06 47372



Heizplatten ohneTemperaturanzeige und ohne Relaisausgang
TypPlattengr.
mm
Gew.
kg
Lstg.
W
Temp.-Ber.
°C
Temp.-Konst. ±
K
Best.-Nr.
(2)HB 110610 × 1607100030 – 110543 06 51511
HB 300610 × 1607200050 – 300543 06 51530



Zubehör
Artikelfür TypBest.-Nr.
Edelstahl-Stativstab ST 12, anschraubbar, 12 mm ØPZ 60, HB 110, HB 30044 06 48001
Halter HK3für Kontaktthermometer für PZ44 06 48015
Siliconkabel SK 83 mit 3poligem SteckerPZ44 06 48016



Heizplatten mit separater Regelung

Einbau- und Tischgeräte, die wahlweise mit dem Tisch-Aufstell-Temperaturregler 2860 SR, Einbau-Temperaturregler 2860 EB oder Programmregler PR 5 SR geregelt werden.
Bei PZ44 ET besteht die Heizplatte wegen der hohen Temperatur aus Heizplattenguss.
Mit Ausnahme der PZ 44 ET und PZ 14 ET haben alle Geräte einen von 30 – 110°C bzw. 100 – 350°C verstellbaren Temperaturbegrenzer.
Kabellänge des Fühlers und der geregelten Netzleitung 1,8 m silikonisoliert.

TypA
mm
B
mm
C
mm
D
mm
Anschlussw.
W
Anschlussw.
VAC
Tmax
°C
Best.-Nr.
PZ14 ET140140100100 45023035043 06 47614
PZ28-1 ET280200160120 50023011043 06 47628
PZ28-2 ET280200160120110023035043 06 47629
(4)PZ35 ET250350286286220023035043 06 47635
PZ44 ET1)440290384234330023045043 06 47644
PZ60 ET610160478 98200023035043 06 47660
PZ72 ET1)580430510357330023035043 06 47672



1) Auch für 2 × 400 V, N + PE lieferbar


Regler
ArtikelBest.-Nr.
(3)Tisch-Aufstell-Steuergerät43 06 47901

Typ 2860 SR für Heizplatten PZ 28-1 ET - PZ 72 ET

Aussenmaße (B × H × T):200 × 65 × 280 mm
Netzkabel:1,8 m
(5)Einbau-Steuergerät43 06 47911

Typ 2860 EB für Heizplatten PZ 28-1 ET - PZ 72 ET

Aussenmaße (B × H × T):215 × 70 × 168 mm mit Blende, ohne Stecker
Netzkabel:1,8 m
Empfohlener Ausschnitt:197 × 61 mm (B × H)
(6)Programmregler Typ PR 5 SR43 06 47921

für PZ 28-1 ET, PZ 28-2 ET,PZ 35 ET, PZ 60 ET

Aussenmaße (B × H × T):305 × 105 × 210 mm



max. 5 Rampen pro Temperaturprofil, 3 Temperaturprofile abspeicherbar, ständige Sollwertanzeige und Restzeitanzeige, max. 9 h 59 min. pro Rampen- bzw. Haltezeit, einfache Bedienung über Folientastatur.

Alle Regler sind für eine Netzspannung von 220 – 240 Volt AC ausgelegt.

vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img