Messzylinder, Klasse A, PMP, hohe Form, BRAND
Graduated Cylinders, Class A, PMP, Tall Form

Mit blauer Graduierung. Sie sind nahezu unzerbrechlich, die hochwertigen Kunststoffe besitzen eine hervorragende Chemikalienresistenz.
PMP, glasklar. DIN 12 681 und ISO 6706. Klasse A Messzylinder sind DE-M gekennzeichnet gemäß der deutschen Eichordnung und werden mit Chargenzertifikat ausgeliefert. Justiert auf »In«.

  • Extrem geringe Konizität des Zylinders erlaubt gleichmäßige Skalenteilung.
  • Hohe Formstabilität durch verstärkten Rand.
  • Funktionaler Ausguss, daher kein Nachtropfen.
  • Erhöhte Standfestigkeit durch Sechskantfuß mit Standnoppen.
  • Hervorragende Ablesbarkeit der Graduierung.
  • Thermische Belastungen bis 121°C (Autoklavieren) bewirken keine bleibende Überschreitung der Fehlergrenze. Um die Graduierung zu schonen, wird die Reinigung bis max. 60°C empfohlen.

Messzylinder, Klasse A zeichnen sich durch eine sehr geringe Streuung der Messwerte aus. Die Klasse A Fehlergrenzen wurden auch nach 20 mal waschen und 10 mal autoklavieren eingehalten. (DIN 12681 fordert: 10 mal waschen und 3 mal autoklavieren.)

Volumen
ml

Teilung
ml
Fehlergrenze A ±
ml
H
mm
Best.-Nr.VE
St./Pack
  10 0,2 0,114523 49 351592
  25 0,5 0,2517023 49 351682
(1)  50 1 0,520023 49 351752
 100 1 0,525023 49 351782
 250 2 131523 49 351842
 500 5 2,536023 49 351882
100010 544023 49 351921
2000201053523 49 351961



Fehlergrenze A : Soll-Fehlergrenze gefordert nach DIN 12681

vgkl_img