Veraschungsöfen, Carbolite Gero
Ashing Furnaces

Modell AAF bis 1100°C
Die sehr robusten, speziell für Veraschungen entwickelten Öfen AAF 11/3 und 11/7 haben eine keramische Muffel zum optimalen Schutz der Heizwicklung gegen chemische oder mechanische Zerstörung. Sie sind besonders zur Veraschung von Kohle, Kunststoffen, Nahrungsmitteln und anderen kohlenwasserstoffhaltigen Substanzen geeignet. Durch die niedrige Kammerhöhe in Verbindung mit einem hohen Kamin werden 4-5 Luftwechsel pro Minute erreicht und damit steht immer genügend Sauerstoff für eine schnelle und vollständige Verbrennung zur Verfügung. Damit die Proben durch den Luftstrom nicht abgekühlt werden, ist die Frischluft vorgeheizt.
Der AAF 11/7 erfüllt folgende Normen: BS 1016 Teil 4, ISO 344 und 1171, ASTM D2361, D2795 und D31784. Der AAF 11/18 besitzt durch starke Keramikplatten abgedeckte Heizelemente und es besteht die Möglichkeit, durch ein Metallgestell mit Zwischenboden die Aufnahmekapazität der Kammer für Tiegel nahezu zu verdoppeln.

Typ

Nutz-H × B × T
mm
A.-H × B × T
mm
Vol.
l
AnschlussGew.
kg
Best.-Nr.
11/390×150×250585×375×485 3,4230 V/1,75 kW2242 71 11103
(1)11/790×170×455650×430×740 7400 V/3,9 kW6342 71 11107
11/18235×196×400705×505×67518400 V/7,25 kW7042 71 11118


vgkl_img