Wasserwächter, Rettberg
Water Detectors

Der Wasserwächter LWW 20 überwacht den Kühlwasserfluss (z.B. an einem Destillationskühler) durch einen Platin-Kontaktgeber an der ablaufenden Seite (Olive 10 mm) der zu überwachenden Einheit. Der Platin-Kontaktgeber ist über ein Schaltkabel (5 Meter lang) mit einem Relais verbunden. An diesem Relais wird die elektrische Zuleitung der Heizung (z.B. einer Destillationsanlage) angeschlossen.
Bei Kühlwassermangel schaltet das Relais die angeschlossene Heizung bleibend ab. Gleichzeitig erfolgt ein akustisches und optisches Signal. Nachdem der Kühlwasserfluss erneut reguliert ist, wird der Wasserwächter durch die Betätigung eines Entriegelungsknopfes wieder aktiviert. Danach schaltet das Relais die elektrische Heizung wieder ein.
Der Wasserwächter funktioniert nur mit elektrisch leitfähigem Kühlmittel!

Artikel

Best.-Nr.
Wasserwächter LWW 2013 40 65000
mit Schaltrelais 230 V, 60 Hz, 16 A, 3200 W (max.) und Kühlwassersensor aus Borosilikatglas 3.3 mit Platin-Doppelelektrode


vgkl_img